Grußwort

2002: 50-jähriges Jubiläum

Der Posaunenchor Windecken kann nun bereits auf mehr als 60-jährige Geschichte zurückblicken. In Anbetracht unserer hektischen Zeit ist es heutzutage durchaus keine Selbstverständlichkeit mehr, dass ein Verein so alt wird. Jedoch zeigt die ständig wachsende Zahl an Mitgliedern seit der Gründung im Jahr 1952 das große Interesse am Posaunenchor und seinen vielen Aktivitäten. Nicht zuletzt auch deshalb, weil der Posaunenchor Windecken, der sich einst als reine kirchliche Gruppierung gegründet hatte, im Laufe der Zeit sein Repertoire von der nur kirchlichen Blechblasmusik auch auf die typische und zeitgemäße Unterhaltungs- und Konzertmusik erweitert hat.

 

60 Jahre Bestehen sind auch Anlass, all denen, die im Laufe dieser Zeit, in welcher Form auch immer, im Posaunenchor mitgewirkt haben - ob als Musiker/Innen, Anfängerausbilder/Innen, als Chorleiter, als Vorstandsmitglied, als Organisator sowie in den unterschiedlichsten anderen Aufgaben - an dieser Stelle ganz herzlich "DANKE" zu sagen.

 

Ein ganz besonderes "DANKESCHÖN" gilt aber auch unserer Kirchengemeinde für die jederzeit gute Zusammenarbeit und immer wohlwollende Begleitung des Posaunenchores mit Zuspruch, Lob und auch gelegentlichen kritischen Anmerkungen und Anregungen.

 

Auch für die alle Zeit gewährte finanzielle Unterstützung der Windecker Kirchengemeinde, und deren intensiven Bemühungen um weitere tragfähige und zukunftsorientierte finanzielle Beteiligung an der Arbeit unseres Posaunenchores, was vor allen in der heutigen Zeit der leeren Kassen und schwierigen Finanzen nicht mehr als eine Selbstverständlichkeit angesehen werden kann, sagen wir ganz herzlich "DANKE"!!!

 

An dieser Stelle möchten wir besonders auf die aktiven Musikerinnen und Musiker in unserem Verein hinweisen, die einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit den Auftritten und der musikalischen Arbeit in den Proben widmen.

 

Für die musikalische Qualität im Posaunenchor ist unser Dirigent, Herr Jaroslav Micka, verantwortlich. Er schafft es immer wieder, das Beste von allen Musiker/Innen hervorzubringen und zu einem klangvollen Gesamtbild zu formen. Das Resultat ihres fulminanten Engagements und ihrer Begeisterung für die Musik, egal ob kirchliche Musik oder die Unterhaltungsmusik, präsentieren sie zu den verschiedensten Anlässen, was den Posaunenchor Windecken über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht hat.

 

Mit herzlichen Grüßen aus Nidderau

 

    Klaus Hornung

   (1. Vorsitzender)